Methode Middendorf


Warum Atemtherapie?

Atemtipps

< zurück




Atmen ist mehr als das Einatmen frischer Luft und das Ausatmen verbrauchter Luft.

Schon die frühen orientalischen Gelehrten wussten, dass der Mensch durch richtiges Atmen seine geistigen Kräfte, seinen Scharfblick, seine Glücksfähigkeit und sein geistiges Wachstum bedeutend erhöhen kann.
Dass auch die körperliche Gesundheit stark von einer guten Atmung abhängt – darüber sind sich auch unsere Ärzte einig.

Trotzdem wird im westlichen Kulturkreis der Atmung noch immer nicht der ihr zustehende Wert beigemessen. Bei uns wird «Bewusstsein» zumeist mit Denken gleichgesetzt: Eine rationale Angelegenheit, die vor allem im Kopf stattfindet und alle anderen körperlichen und seelischen Anteile ausser Acht lässt.

Hier setzt die Methode des «Erfahrbaren Atems» an (Methode Middendorf).